Der Nächste bitte!

Fünfter RC von OpenOffice.org 3.2

Fünfter RC von OpenOffice.org 3.2

Ulrich Bantle
05.02.2010 Das OpenOffice-Projekt hat kurzentschlossen einen fünften Release Candidate vor die Veröffentlichung der finalen Version 3.2 geschoben.

Ein in letzter Minute entdeckter Bug in Impress gilt als einer der Gründe dafür. Mit dem weiteren Test erweist sich die Geburt des freien Office-Pakets als ausgesprochen langwierig. Version 3.2 soll insbesondere kürzere Startzeiten mitbringen und nebenbei Auffrischungen in den Komponenten. Bei Draw und Impress zählen dazu Kommentare, die es zuvor nur als Haftnotizen gab. Das Diagramm-Tool Chart beherrscht dann Blasendiagramme und flächengefüllte Netzdiagramme. Testwillige finden den RC5 auf dieser Open-Office-Site.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Und wenn es noch weitere drei werden ...
Gelegenheitsschreiber (unangemeldet), Freitag, 05. Februar 2010 20:23:53
Ein/Ausklappen

Mein Kommentar?

Es ist besser noch weitere drei RCs rauszubringen als "unreife Früchte" an den Kunden zu liefern. Andere machen es schon lange genug.

Weiter so OOo.

Gelegenheitsschreiber


Bewertung: 189 Punkte bei 13 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Und wenn es noch weitere drei werden ...
hempelr (unangemeldet), Samstag, 06. Februar 2010 09:19:09
Ein/Ausklappen

besser soviel wie möglich ausgebügelt als dass auch bei OSS der Eindruck entsteht, mit der heissen Nadel zu stricken.
Das überlasst mal ganz entspannt der 7er-Fensterbande, Adpopeln, und wie sie alle heissen...

Danke OOo-Team - so wie ihrs macht, macht ihrs richtig!

Weiter so, und wollen wir gemeinsam hoffen, dass Oracle jetzt weiter die Brötchen des Core-Entwicklerteams sponsort...
OOo ist das Aushängeschild, das von "Normalos" als OSS wahrgenommen und auch genutzt wird.



Bewertung: 168 Punkte bei 8 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Und wenn es noch weitere drei werden ...
unknown (unangemeldet), Montag, 08. Februar 2010 12:25:17
Ein/Ausklappen

"Danke OOo-Team - so wie ihrs macht, macht ihrs richtig!"

Naja. Einige Fehler sind schon über mehrere Versionen offen. Insbesondere die Mac-Nutzer können ein Lied davon singen.


Bewertung: 119 Punkte bei 7 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...