Acer Liquid

Froyo-Smartphone bei Otto

Froyo-Smartphone bei Otto

Ulrich Bantle
21.12.2010
Mit dem Liquid MT bringt Acer ein neues Android-Smartphone auf den Markt, das vorerst exklusiv beim Versandhändler Otto zu haben ist.

Das Smartphone mit Android 2.2 alias Froyo setzt auf einen Qualcomm 7230-Prozessor mit 800 MHz (512 MByte RAM), bringt ein abgerundetes kapazitives 3,6-Zoll-Display (WVGA-Auflösung) mit sowie eine 5-Megapixel-Kamera. Mit Maßen von 115 x 63 x 14 Millimeter und einem Gewicht von 135 Gramm liegt das Liquid in den üblichen Smartphone-Dimensionen.

Rückansichten des Acer Liquid.

Der Hersteller hat seine Eigenentwicklung Acer UI 4.0 als Benutzeroberfläche integriert. Die zeigt einige Informationen auch bei gesperrtem Bildschrim an und bringt Anwendungen wie den "SocialJogger" mit, der Facebook- und Twitter-Feeds vereint. Features wie (A-)GPS, Bluetooth und WLAN ergänzen die Ausstattung.

Das Acer Handy von vorn.

Acer bietet das Gerät für rund 380 Euro ab sofort über den Einzelhändler Otto in den Farben Silber und Braun an, mit einer Akkuabdeckung aus Edelstahl.Bislang sind im Online-Shop allerdings nur ältere Modelle gelistet, das Liquid MT fehlt noch.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...