Freshmeat bekommt Face-Lifting

Freshmeat bekommt Face-Lifting

Frischfleisch

Anika Kehrer
11.03.2009 Die Hostingseite Freshmeat.net zeigt ab Samstag ein neues Gesicht. Die Projekte sind während des Umzugs kurzfristig nicht erreichbar.

Das neue Freshmeat zeigt sich weicher und aufgeräumter in der Optik. Die Info-Ansicht der einzelnen Projekte wird reduziert: So fehlt der Focus, der den Status der gemeldeten Release zwischen "Initial Announce" und "Bugfix Release" anzeigt.

Dafür soll es leichter werden, Filter anzulegen. Die Beta-Seite des neuen Webauftritts ist gegen Registrierung zu erreichen, nötig ist eine funktionierende E-Mail-Adresse. Wer sich registriert, kann noch bis Samstag Kommentare und Änderungswünsche einreichen.

Einzelheiten zum Umzugsszenario wollen die Sourceforge-Mitarbeiter noch bekannt geben. Hinter der Projekteplattform steht das Unternehmen Sourceforge Inc, dem auch das Community-Nachrichtenportal Slashdot gehört.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Irgend ein Notebook mit Linux Mint - vllt der Dell Latitude 3480???
Universit Freiburg, 26.06.2017 13:51, 2 Antworten
Hey Leute, bin am Verzweifeln weil ich super gerne auf Linux umsteigen würde aber kein Noteboo...
scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...