OpenBSD 5.0 ist fertig

Freies Unix-Derivat verbessert Hardwareunterstützung

Freies Unix-Derivat verbessert Hardwareunterstützung

Ulrich Bantle
02.11.2011
Mit der Release 5.0 von OpenBSD gehen verbesserter Hardware-Support und Neuerungen im Netzwerkstack einher.

Theo de Raadt berichtet in seiner Ankündigung von einer breiten Unterstützung für Systeme und dafür angepasste Pakete, von AMD bis Sparc. Zur neu im Einsatz befindlichen Software(-Auswahl) zählen Gnome 2.32.2, KDE 3.5.10, Xfce 4.8.0, MySQL 5.1.54, PostgreSQL 9.0.5 und Libre Office 3.4.1.3.

Zudem haben die Entwickler an vielen Ecken und Enden gearbeitet, etwa an Änderungen im Wake-on-LAN-Prozess. Das Changelog bietet einen kompletten Überblick zu allen Änderungen. In der Ankündigung von Theo de Raadt sind die Highlights und die Downloadmöglichkeiten genannt.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...