Freeze für Wheezy

Freeze für Wheezy

Nächstes Debian

Mathias Huber
02.07.2012
Die Debian-Entwickler haben für die kommende Version 7.0 mit dem Codenamen Wheezy planmäßig den Freeze eingeleitet.

Damit können die Betreuer von Softwarepaketen Änderungen nur noch unter bestimmten Bedingungen in die kommende Release bringen. Dazu gehören kritische Bugs und Änderungen, die zum Erreichen von Release-Zielen erforderlich sind. Aktualisierungen von Übersetzungen und Dokumentation sind ebenfalls gestattet. Detaillierte Informationen gibt es in einem Freeze-Dokument für Wheezy.

Die Release-Ziele, etwa durchgehende IPv6-Unterstützung und Multi-Arch sind ebenfalls online festgehalten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 0 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 2 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert
Siegfried Böttcher, 16.07.2017 21:16, 2 Antworten
Speicherplatzfreigabe mit "sudo apt-get clean" scheitert, weil aus mir unerfindlichen Gründen im...
Möchte Zattoo vom PC am Fernsehgerät sehen können
Ilona Nikoui, 15.07.2017 18:25, 3 Antworten
Hallo, ich habe mein Fernsehgerät, ein LG 26LE3300 mit dem PC verbunden per HDMI Kabel, wie empfo...
TUXEDO und Hardwareauswahl , fragwürdig / Kritik
Josef Federl, 11.07.2017 12:44, 7 Antworten
Auf tuxedocomputers.com steht: "....Aber wir können auch Linux und das so, dass "einfach" alles...