Nächstes Debian

Freeze für Wheezy

Freeze für Wheezy

Mathias Huber
02.07.2012
Die Debian-Entwickler haben für die kommende Version 7.0 mit dem Codenamen Wheezy planmäßig den Freeze eingeleitet.

Damit können die Betreuer von Softwarepaketen Änderungen nur noch unter bestimmten Bedingungen in die kommende Release bringen. Dazu gehören kritische Bugs und Änderungen, die zum Erreichen von Release-Zielen erforderlich sind. Aktualisierungen von Übersetzungen und Dokumentation sind ebenfalls gestattet. Detaillierte Informationen gibt es in einem Freeze-Dokument für Wheezy.

Die Release-Ziele, etwa durchgehende IPv6-Unterstützung und Multi-Arch sind ebenfalls online festgehalten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...