Freeze für Debian Lenny

Freeze für Debian Lenny

Mathias Huber
28.07.2008

Das Debian-Projekt hat den Codebestand für die kommende Version 5.0 ("Lenny") seiner Linux-Distribution eingefroren. Damit sind an den Softwarepaketen nur noch Änderungen erlaubt, die für die Veröffentlichung unverzichtbar sind. In seiner Mitteilung an die Entwickler-Mailingliste zählt Marc Brockschmidt die Bedingungen auf, unter denen die Release-Manager Änderungen noch akzeptieren: Erlaubt sind beispielsweise Bugfixes, die Release-kritische Fehler (mit den Schweregraden "critical", "severe" und "serious") beheben. Ebenfalls unproblematisch sind Aktualisierungen von Dokumentationen und Übersetzungen sowie Änderungen, die das Release-Team nach Absprache bereits genehmigt hat.

Mit dem Freeze haben die Release-Manager ihre Ankündigung von letzter Woche umgesetzt und sind der für September geplanten Veröffentlichung der fertigen Distribution einen Schritt näher gekommen.

Damit die noch bestehenden Fehler rasch behoben werden, listet das Release-Team kritische Bugs auf einer inoffiziellen Webseite auf. Sie ermuntern die Debian-Entwickler, sich dort Fehler auszusuchen, sie zu beheben und dann das Release-Team zu benachrichtigen. Weitere Details finden sich in Brockschmidts archivierter Nachricht.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...