Freecode-Dienst eingestellt

Freecode-Dienst eingestellt

Ausgetickert

Tim Schürmann
25.06.2014 Bereits vor einer Woche hat die Seite Freecode ihren Dienst eingestellt. Sie war 2011 aus Freshmeat hervorgegangen und hielt Besucher über neue Versionen von Unix-Programmen auf dem Laufenden.

Als Grund für die Einstellung nennt der Betreiber mangelnde Besucherzahlen. Die Seiteninhalte wurden auf dem Stand vom 18. Juni 2014 eingefroren und sollen vorerst weiterhin zugänglich bleiben. Projekte und Entwickler sollen auf andere Plattformen wie Sourceforge ausweichen.

Bereits auf die Abschaltung reagiert hat Eric S. Raymond: In einem Blog-Beitrag bedauert er die Einstellung und sieht nach wie vor einen Bedarf für ein derartiges Angebot. Insbesondere würde es derzeit keinen vergleichbaren Überblick über die Aktivitäten der Anwendungsentwicklung geben. Er fordert deshalb einen Ersatz für Freecode zu schaffen und liefert dazu gleich auch noch ein paar Vorschläge, die jedoch noch nicht umgesetzt wurden.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...