FreeNAS 8.0 ist da

FreeNAS 8.0 ist da

Actve Directory Support

Mathias Huber
04.05.2011
FreeNAS, ein BSD-basiertes Betriebssystem für Network Attached Storage, ist in Version 8.0 erhältlich.

FreeNAS 8.0-RELEASE verwendet die derzeit stabile FreeBSD-Version 8.2 als Basis. Die neue Release kann Benutzer über Active Directory authentifizieren.

Als Filesharing-Protokolle unterstützt das System NFS, CIFS, AFP, FTP und TFTP. Daneben kann es Geräte als i-SCSI-Targets exportieren. Die Release Notes weisen allerdings noch auf einige Einschränkungen dabei hin und empfehlen, ein Target pro LUN zu verwenden. Features für Heimanwender wie Bittorrent und UPnP sind verschwunden, sollen aber später als Plugins zurückkehren.

Auf der Festplatte kommt primär Suns Dateisystem ZFS zum Einsatz. Daneben lässt sich im Prinzip auch das FreeBSD-Dateisystem UFS2 einsetzen. Davon raten die Entwickler allerdings ab.

FreeNAS 8.0-RELEASE ist zur Installation auf USB-Speicher oder CF-Karte gedacht. Das Betriebssystem und der Datenspeicher bleiben so vollständig getrennt. Images für 32- und 64-Bit-Intel-CPUs stehen auf Sourceforge zum Download bereit. Ein Upgrade von FreeNAS 7.0 ist nicht unterstützt.

Weitere Informationen finden sich auch auf der brandneuen Projekt-Homepage FreeNAS.org.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...