Postfix und Creative Commons

Free Software Awards

Free Software Awards

Anika Kehrer
26.03.2009 Die Free Software Foundation ehrt das Creative-Commons-Projekt für die Gemeinnützigkeit und den Postfix-Erfinder für den Fortschritt freier Software.

Creative Commons habe seit seiner Gründung 2001 kreative, lehrreiche und wissenschaftliche Arbeit beflügelt, heißt es in der Begründung der Stiftung. Die Kategorie "Projects of Social Benefit" zielt auf Projekte, deren Beitrag an freier Software oder dem Ideengut freier Software der Gesellschaft bewusst und gewollt zu Gute kommt. Vor Creative Commons gewannen das juristische Online-Magazin Groklaw, die Kollaborationssoftware Sahana, die bei Katastrophen zum Einsatz kommt, und Wikipedia.

Der Niederländer Wietse Venema erhält die Auszeichnung für seine bedeutenden und weitreichenden technischen Beiträge. Wietse Venema ist der Initiator des quelloffenen MTA (Mail Transfer Agent) Postfix. In IBMs Laboren entstand Postfix, wo Venema auch heute noch arbeitet. Der Mailserver steht unter der IBM Public License, die inkompatibel mit der GPL ist, aber von der Free Software Foundation als freie Lizenz anerkannt wurde. Vor Wietse erhielten viele prominente Namen wie Harald Welte, Ted Ts'o, Alan Cox, Lawrence Lessig oder Guido van Rossum den "Award for the Advancement of Free Software".

Richard Stallman übergab die Preise auf der Linux-Konferenz Libre Planet, die am 21. und 22. März im Harvard Science Center des amerikanischen Cambridge stattfand.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...