Free Music Charts für den Dezember sind Online

Free Music Charts für den Dezember sind Online

Dezember-Hitparade

Marcel Hilzinger
22.12.2009 Knapp drei Jahre organisiert der Amarok-Entwickler Sven Krohlas nun bereits die Hitparade der freien Songs. Jetzt sind die Dezember-Charts online.

Große Mengen CC-lizenzierter Musik warten im Netz darauf ihre Fans zu finden.Doch wie findet man schnell die besten? Dieses Problem versuchen die Free Music Charts zu lösen, eine monatlich aktualisierte Chartssendung auf dem Webradio Darkerradio.com, zu der nur freie Musik zugelassen ist.

Rund 400 Wähler haben die besten Titel festgelegt, neben den gewählten Songs gibt es aber auch diesen Monat fünf Neuvorstellungen:

  • Benjamin Orth mit einem Touch von H-Blockx
  • Die Corrientes bringen warmen Latino-Rock in die kalte Winterzeit
  • On Wave versuchen mit Ohrwurmcharakter die Charts zu erklimmen
  • Shino bringt mit Akkustikrock etwas passendes zur Jahreszeit.
  • The Sun stammen zwar aus Deutschland, machen aber britisch angehauchten Pop.

Wer Vorschläge für eine Neuvorstellungen hat, kann diese im Forum bei Darkerradio abgeben. Die Januar-Charts stehen am 18. Januar 2010 online. Dann feiert Darkerradio zudem drei Jahre freie Hitparade!

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...