Free Music Charts feiern dreijähriges Jubiläum

Free Music Charts feiern dreijähriges Jubiläum

FMC 01/2010

Marcel Hilzinger
19.01.2010 Am 1. Januar 2007 eröffnete Falk Merten einen Musikblog, der das Ziel hatte, den Lesern freie Musik vorzustellen. Heute haben sich daraus die Free Music Charts etabliert.

Auch zum dreijährigen Jubiläum standen die Januar-Charts pünktlich als Podcast online. Der Amarok-Entwickler Sven Krohlas genehmigte sich zum besonderen Anlass einen feinen Tropfen und stellte dann neben den obligaten Charts auch die Neuvorstellungen für den Februar vor. Hier sind es ausnahmsweise nicht nur fünf Titel, sondern gleich acht, da drei Stücke die maximale Aufenthaltsdauer in den Charts (6 Monate) erreicht haben und somit für die Februar-Hitparade nicht mehr zur Wahl stehen.

Unter den Neuvorstellungen befindet sich auch der Soundtrack des Open-Source-Films Valkaama. Wer die Free Music Charts regelmäßig hört, bindet am besten das passende Skript für Amarok ein.

Hier geht's zu den Neuvorstellungen für den Februar

Hier geht's zum Podcast der Januar-Hitparade

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

KWord Quiz
Carl Garbe, 30.08.2016 16:19, 0 Antworten
KWord Quiz lässt sich bei mir (nach einem update auf Ubuntu 16.04 LTS) nicht mehr speichern, kann...
NOKIA N900 einziges Linux-Smartphone? Kein Support mehr
Wimpy *, 28.08.2016 11:09, 1 Antworten
Ich habe seit vielen Jahren ein Nokia N900 mit Maemo-Linux. Es funktioniert einwandfrei, aber ich...
Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...