Free Music Charts feiern dreijähriges Jubiläum

Free Music Charts feiern dreijähriges Jubiläum

FMC 01/2010

Marcel Hilzinger
19.01.2010 Am 1. Januar 2007 eröffnete Falk Merten einen Musikblog, der das Ziel hatte, den Lesern freie Musik vorzustellen. Heute haben sich daraus die Free Music Charts etabliert.

Auch zum dreijährigen Jubiläum standen die Januar-Charts pünktlich als Podcast online. Der Amarok-Entwickler Sven Krohlas genehmigte sich zum besonderen Anlass einen feinen Tropfen und stellte dann neben den obligaten Charts auch die Neuvorstellungen für den Februar vor. Hier sind es ausnahmsweise nicht nur fünf Titel, sondern gleich acht, da drei Stücke die maximale Aufenthaltsdauer in den Charts (6 Monate) erreicht haben und somit für die Februar-Hitparade nicht mehr zur Wahl stehen.

Unter den Neuvorstellungen befindet sich auch der Soundtrack des Open-Source-Films Valkaama. Wer die Free Music Charts regelmäßig hört, bindet am besten das passende Skript für Amarok ein.

Hier geht's zu den Neuvorstellungen für den Februar

Hier geht's zum Podcast der Januar-Hitparade

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...