Free Music Charts feiern dreijähriges Jubiläum

Free Music Charts feiern dreijähriges Jubiläum

FMC 01/2010

Marcel Hilzinger
19.01.2010 Am 1. Januar 2007 eröffnete Falk Merten einen Musikblog, der das Ziel hatte, den Lesern freie Musik vorzustellen. Heute haben sich daraus die Free Music Charts etabliert.

Auch zum dreijährigen Jubiläum standen die Januar-Charts pünktlich als Podcast online. Der Amarok-Entwickler Sven Krohlas genehmigte sich zum besonderen Anlass einen feinen Tropfen und stellte dann neben den obligaten Charts auch die Neuvorstellungen für den Februar vor. Hier sind es ausnahmsweise nicht nur fünf Titel, sondern gleich acht, da drei Stücke die maximale Aufenthaltsdauer in den Charts (6 Monate) erreicht haben und somit für die Februar-Hitparade nicht mehr zur Wahl stehen.

Unter den Neuvorstellungen befindet sich auch der Soundtrack des Open-Source-Films Valkaama. Wer die Free Music Charts regelmäßig hört, bindet am besten das passende Skript für Amarok ein.

Hier geht's zu den Neuvorstellungen für den Februar

Hier geht's zum Podcast der Januar-Hitparade

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...
thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...