Free Music Charts feiern dreijähriges Jubiläum

Free Music Charts feiern dreijähriges Jubiläum

FMC 01/2010

Marcel Hilzinger
19.01.2010 Am 1. Januar 2007 eröffnete Falk Merten einen Musikblog, der das Ziel hatte, den Lesern freie Musik vorzustellen. Heute haben sich daraus die Free Music Charts etabliert.

Auch zum dreijährigen Jubiläum standen die Januar-Charts pünktlich als Podcast online. Der Amarok-Entwickler Sven Krohlas genehmigte sich zum besonderen Anlass einen feinen Tropfen und stellte dann neben den obligaten Charts auch die Neuvorstellungen für den Februar vor. Hier sind es ausnahmsweise nicht nur fünf Titel, sondern gleich acht, da drei Stücke die maximale Aufenthaltsdauer in den Charts (6 Monate) erreicht haben und somit für die Februar-Hitparade nicht mehr zur Wahl stehen.

Unter den Neuvorstellungen befindet sich auch der Soundtrack des Open-Source-Films Valkaama. Wer die Free Music Charts regelmäßig hört, bindet am besten das passende Skript für Amarok ein.

Hier geht's zu den Neuvorstellungen für den Februar

Hier geht's zum Podcast der Januar-Hitparade

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 2 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo