Franzosen verkaufen Archos-Netbook mit 500 GByte Festplatte

Franzosen verkaufen Archos-Netbook mit 500 GByte Festplatte

Giganetbook

Marcel Hilzinger
18.06.2009 Wer ein Netbook mit Windows XP verkaufen will, darf dieses höchstens mit 1 GByte RAM und einer 160-GByte-Festplatte ausstatten. Für Linux gelten diese künstlichen Schranken nicht.

Das Archos 10 ist ein gewöhnliches 10-Zoll-Netbook mit Atom-N270-Prozessor. Wie die französische Seite Laptop Spirit meldet, gibt es das Netbook nun in einer Spezialausführung mit 2 GByte RAM, einer 500-GByte-Festplatte und 6-Zellen-Akku. Als Betriebssystem kommt Ubuntu 9.04 zum Einsatz.

Das aufgerüstete Netbook kostet beim Internetversandhaus Surcouf 375 Euro, die Windows-Version mit 160-GByte-Festplatte und 1 GByte RAM verkauft Surcouf für rund 340 Euro.

Ähnliche Artikel

  • IFA 2010: 3D-Fernseher und Android
    Neben den omnipräsenten 3D-Fernsehern gibt es einen zweiten ganz klaren Trend auf der IFA 2010: Android.
    Kaum ein Hersteller, der nicht mindestens ein Telefon, Tablet oder ARM-Netbook mit Android auf der IFA zeigt.
  • IFA 2010: Tablets und Android
    Neben den omnipräsenten 3D-Fernsehern gab es auf der IFA 2010 zwei weitere ganz klare Trends: Android und Tablets.
  • Archos-Tablets auf der Cebit

    Günstigen Tablets mit Android eilt oft kein guter Ruf voraus. Dem entgegenzutreten, hat sich der französische Tablet-Hersteller Archos auf die Fahnen geschrieben. Auf der Cebit können Besucher jetzt die ersten neuen Tablets der Arnova-Serie in die Hand nehmen.
  • Toshiba NB100 für 249 Euro
  • Neues aus dem Netbook-Markt
    Belinea war einst für gute und trotzdem preiswerte Monitore bekannt, bis die Mutterfirma Maxdata insolvent wurde. Jetzt gibt es unter dem alten Brand wieder neue Geräte, auch ein erstes Netbook.

Kommentare
Franzosen haben franz. Tastatur
rudolf mittelmann (unangemeldet), Montag, 22. Juni 2009 21:48:09
Ein/Ausklappen

Bei einem franz. Versand bekommt man sicher ein NetBook mit franz. Tastatur. Da kann ich kein einziges Wort schreiben ohne Tasten zu suchen.


Bewertung: 264 Punkte bei 43 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...