Framebuffer-Treiber für das C-Berry-Display

Das LCD-Modul C-Berry belegt den gesamten GPIO-Port, schleift aber die ungenutzten Anschlüsse durch.
Das LCD-Modul C-Berry belegt den gesamten GPIO-Port, schleift aber die ungenutzten Anschlüsse durch.

FB-Treiber für stromsparendes Raspi-Display

Andreas Bohle
09.07.2014 Ein freier Framebuffer-Treiber vereinfacht den Betrieb des stromsparenden C-Berry-Displays an einem Raspberry Pi. Bislang ist aber noch etwas Handarbeit notwendig, um das Modul zu nutzen.

Die Kollegen von "Raspberry Pi Geek" hatten bereits über das C-Berry-Display berichtet. Das kleine Modul mit 3,5-Zoll-Diagonale zeigt 320x240 Pixel an. Es eignet sich für den Anschluss an die GPIO-Schnittstelle und braucht daher keine zusätzliche Stromversorgung. Unbenutzte Pins schleift es durch.

Der Hersteller Admatec liefert Beispielcode zum Ansteuern des Displays, allerdings braucht es dazu eben einige Programmierkenntnisse in C. Durch den freien Framebuffer-Treiber vereinfacht sich der Einsatz etwas. Es ist zwar immer noch notwendig, den Kernel zu übersetzen, um das Modul cberryfb zu nutzen, aber die ersten Schritte ebnen den Weg für eine bessere Integration der Hardware.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...