Mit Handbuch

Forensik-Live-Distri DEFT in Version 6 verfügbar

Forensik-Live-Distri DEFT in Version 6 verfügbar

Mathias Huber
13.01.2011
DEFT Linux, eine Live-Distribution für Linux- und Windows-Forensik, ist in Version 6 mit aktualisierter Software verfügbar.

DEFT-Extra, die mitgelieferte Sammlung von Windows-Tools unter Wine, haben die italienischen Entwickler auf Version 3.0 hochgezählt. Daneben verwendet das Live-Linux nun Kernel 2.6.35. Weitere Software-Updates umfassen FTK-Imager 3 und das Digital Forensics Framework 0.9. Neu dabei sind Xmount 0.4.4 und Mount_ewf. Eine Screenshot-Galerie vermittelt einen Eindruck vom neuen DEFT Linux.

Unter DEFT-Extra versammeln die Entwickler der Live-CD Forensik-Tools für Windows, die sie unter Wine betreiben.

Daneben hat das Projekt ein offizielles Handbuch für seine Distribution und deren Tools veröffentlicht, derzeit allerdings nur in italienischer Sprache. Übersetzungen ins Englische, Spanische und Chinesische seien in Arbeit, lassen die Entwickler wissen, für andere Sprachen suchen sie noch ehrenamtliche Übersetzer.

Weitere Informationen sowie ISO-Images zum Download gibt es auf der DEFT-Linux-Homepage.

Ähnliche Artikel

  • Deft Linux 7.1

    Deft Linux, eine Ubuntu-basierte Live-DVD mit Tools für IT-Forensik und Penetration Tests, ist in Version 7.1 verfügbar.
  • DEFT 5: Forensik-Distro aus Italien
    DEFT Linux, eine Forensik-Distribution aus Italien, ist in Version 5 erhältlich. Neben ISO-Images bieten die Entwickler auch poppige USB-Sticks an.
  • IT-Security-Distribution DEFT
    DEFT vereint spezielle Programme für Forensiker mit einigen zusätzlichen Schmankerln in einer Distribution und macht damit die mühsame Einzelinstallation der zahlreichen Tools überflüssig.
  • Caine 1.0 hilft bei Forensik-Aufgaben
    Caine ist eine auf Ubuntu beruhende Live-Distro mit speziellen Tools für Forensik-Aufgaben. Jetzt ist die neue Version 1.0 verfügbar.

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...