Forensik-Live-Distri DEFT in Version 6 verfügbar

Forensik-Live-Distri DEFT in Version 6 verfügbar

Mit Handbuch

Mathias Huber
13.01.2011
DEFT Linux, eine Live-Distribution für Linux- und Windows-Forensik, ist in Version 6 mit aktualisierter Software verfügbar.

DEFT-Extra, die mitgelieferte Sammlung von Windows-Tools unter Wine, haben die italienischen Entwickler auf Version 3.0 hochgezählt. Daneben verwendet das Live-Linux nun Kernel 2.6.35. Weitere Software-Updates umfassen FTK-Imager 3 und das Digital Forensics Framework 0.9. Neu dabei sind Xmount 0.4.4 und Mount_ewf. Eine Screenshot-Galerie vermittelt einen Eindruck vom neuen DEFT Linux.

Unter DEFT-Extra versammeln die Entwickler der Live-CD Forensik-Tools für Windows, die sie unter Wine betreiben.

Daneben hat das Projekt ein offizielles Handbuch für seine Distribution und deren Tools veröffentlicht, derzeit allerdings nur in italienischer Sprache. Übersetzungen ins Englische, Spanische und Chinesische seien in Arbeit, lassen die Entwickler wissen, für andere Sprachen suchen sie noch ehrenamtliche Übersetzer.

Weitere Informationen sowie ISO-Images zum Download gibt es auf der DEFT-Linux-Homepage.

Ähnliche Artikel

  • Deft Linux 7.1

    Deft Linux, eine Ubuntu-basierte Live-DVD mit Tools für IT-Forensik und Penetration Tests, ist in Version 7.1 verfügbar.
  • DEFT 5: Forensik-Distro aus Italien
    DEFT Linux, eine Forensik-Distribution aus Italien, ist in Version 5 erhältlich. Neben ISO-Images bieten die Entwickler auch poppige USB-Sticks an.
  • IT-Security-Distribution DEFT
    DEFT vereint spezielle Programme für Forensiker mit einigen zusätzlichen Schmankerln in einer Distribution und macht damit die mühsame Einzelinstallation der zahlreichen Tools überflüssig.
  • Caine 1.0 hilft bei Forensik-Aufgaben
    Caine ist eine auf Ubuntu beruhende Live-Distro mit speziellen Tools für Forensik-Aufgaben. Jetzt ist die neue Version 1.0 verfügbar.

Kommentare

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...