Forensic-Distro Caine erreicht Version 4.0

Forensic-Distro Caine erreicht Version 4.0

Spürhund

Kristian Kißling
18.03.2013
"Pulsar" lautet der Codename der Forensic-Distribution Caine, die nun in Version 4.0 vorliegt. Sie basiert auf Ubuntu und bringt Werkzeuge zur Datenrettung, für die Analyse und für Sicherheitstests mit.

Bei den forensischen Analysen möchte Caine (die Abkürzung steht für "Computer Aided INvestigative Environment") seine Nutzer mit einer ansehnlichen grafischen Oberfläche unterstützen. Eine interessante Funktion ist dabei das halbautomatische Erstellen von Reports, die auf den Ergebnissen der Analysetools basieren.

Mit an Bord sind neuerdings Rbfstab und Mounter. Ersteres erlaubt es, angesteckte Geräte sicher im Read-only-Modus zu mounten, um eine Analyse zu starten. Letzteres bietet eine grafische Oberfläche zum Einhängen von Laufwerken an und arbeitet mit Rbfstab zusammen.

Neben einem Kernel in Version 3.2 gehören zu den neuen Tools von Caine 4.0 LibreOffice 4.0.1, Sqliteman, Sdparm, Remote Filesystem Mounter sowie Netdiscover. Neben Caine erscheint auch NBCaine, das sich auf Multiboot-fähigen USB-Sticks installieren lassen soll. Wer Caine herunterladen will, stößt im Downloadbereich der Webseite auf die etwa 2 GByte großen Images.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...
WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 2 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....