Aufmacher News

Fixstars kauft Playstation-Linux

Ulrich Bantle
13.11.2008

Das auf den Cell-Prozessor von IBM spezialisierte japanische Unternehmen Fixstars Corporation hat Terra Soft Solutions übernommen und damit das ins Portfolio passende Yellow Dog Linux.

Die Yellow-Dog-Distribution ist teils auf die PowerPC-Architektur ausgerichtet. Seit IBM den Cell-Prozessor auf dem Markt hat, steht auch diese Architektur auf dem Plan von Terrasoft. Das Linux läuft etwa auf der Playstation 3, die mit dem Cell-Prozessor ausgerüstet ist.

Fixstars kauft mit Yellow Dog Linux das nach eigenen Angaben einzige Linux-System auf dem Markt, das Produkte mit der Cell-Broadband-Engine unterstützt. Fixstars könne somit die Optimierung von Cell-Anwendungen, die nötige Middleware, Yellow Dog Linux und Cell-Hardware anbieten, freut sich der CEO Satoshi Miki.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 9 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...
Hilfe ich verstehe das AWK Programm nicht
Alex Krug, 09.02.2017 10:04, 3 Antworten
Hallo Liebe Linux Community, im zuge meiner Arbeit bin ich auf dieses AWK Programm gekommen....
Problem beim Upgrad auf Opensuse Leap 42.2
Klaus Sigerist, 09.02.2017 08:56, 6 Antworten
Hallo zusammen! Ich habe mein Opensuse 13.2 auf das neue Leap upgraden wollen. Nach dem Einlege...