Firefox in Version 5 verfügbar

Firefox in Version 5 verfügbar

CSS-Animationen und Tracking-Schutz

Ulrich Bantle
21.06.2011 Mozilla hat den neuesten Streich in seiner Firefox-Serie veröffentlicht.

Firefox 5 wird von Mozilla als erster Browser gefeiert, der die "Do-not-Track-Funktion" zur Unterdrückung von Cookies über mehrere Plattformen hinweg mitbringt. Neu ist auch der prominentere Ort im Menü, an dem sich die Funktion findet.

Aufgrund des verkürzten Release-Zyklus fallen die Änderungen eher schmal aus. Dazu gehören etwa CSS-Animationen sowie Feintuning und Performanceverbesserungen. Entwickler finden zudem ein Add-on-SDK, mit dem sie neue Erweiterungen für die Browserversion entwickeln oder bestehende anpassen können.

Weitere Informationen finden sich in den Release Notes zu Firefox 5. Auch die mobile Ausgabe für Android-Geräte hat den Versionssprung mitgemacht. Den Download gibt es via Update oder hier bei Mozilla.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Korrektur
mop (unangemeldet), Dienstag, 21. Juni 2011 19:26:29
Ein/Ausklappen

Der Link zu den Release-Notes führt zu den "Firefox for Android Release Notes".
-> https://www.mozilla.com/en-US/firefox/5.0/releasenotes/


Bewertung: 271 Punkte bei 51 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...
WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 2 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....