Firefox Home

Firefox-Synchronisation fürs I-Phone

Firefox-Synchronisation fürs I-Phone

Anika Kehrer
02.07.2010
Das Firefox-Projekt hat seine kostenlose I-Phone-App für die Firefox-Synchronisation im Apple Store eingereicht.

Anfang Juni angekündigt, ist die Synchronisationsmöglichkeit für Firefox-Bookmarks,-History und Passwörter jetzt als I-Phone-App erschienen. Zum Download kann die kostenlose App aber erst bereitstehen, wenn Apple sie im App Store freigegeben hat. Wenn es soweit ist, will der Mozilla-Blog es vermelden.

Die Apple-App zur Synchronisation mit allen eigenen Firefox-Installationen holt Bookmarks, Browser-History und Passwörtter auf I-Phone und I-Opd.

Die Apple-App trägt den Namen Firefox Home. Sie benötigt zum Funktionieren das auf dem zu synchronisierenden Rechner installierte Plugin Firefox Sync. Die Idee dahinter erklärt ein Blogeintrag: Derzeit als Firefox-Addon realisiert, soll Firefox Sync ab Version 4 des quelloffenen Webbrowsers fester Bestandteil der Software sein (den man allerdings auch abwählen kann).

Firefox in der Cloud: So "beschreibt" das Projekt den Zusammenhang der Sync-Software.

Auf dem Endgerät sorgt die App dafür, dass die Bookmarks und History vorhanden sind und im mobilen Browser - etwa Safari Mobile - zur Anwendung kommen. Alle Daten, versichert das Projekt, werden verschlüsselt übertragen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 1 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...