Firefox 3 braucht Update

Firefox 3 braucht Update

Fix für Foxi

Mathias Huber
30.03.2009 Das Mozilla-Projekt hat Version 3.0.8 seines Webbrowsers Firefox veröffentlicht, die hauptsächlich Sicherheitsprobleme behebt.


Eine der behobenen Schwächen ist der Firefox-Absturz bei einer Manipulation am XUL-Strukturbaum, der die grafische Oberfläche des Browsers beschreibt (MFSA 2009-13). Beim Absturz könnte ein Angreifer unter Umständen Schadcode ausführen.

Die andere gestopfte Sicherheitslücke betrifft die Verarbeitung bestimmter XSL-Stylesheets (MFSA 2009-12). Auch hier ließ sich ein Crash auslösen und möglicherweise bösartiger Code ausführen. Dieses Problem betrifft auch die Mailer-Browser-Suite Seamonkey, die den Fehler in Version 1.1.16 behebt.

Die neue Firefox-Release steht für zahlreiche Plattformen zum Download zur Verfügung. Anwendern, die noch Firefox 2.0.0x benutzen, empfehlen die Macher dringen einen Umstieg auf den Versionszweig 3.0.x, da für die alte Entwicklungslinie keine Sicherheitsupdates mehr angeboten werden.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...