Fix für Foxi

Firefox 3 braucht Update

Firefox 3 braucht Update

Mathias Huber
30.03.2009 Das Mozilla-Projekt hat Version 3.0.8 seines Webbrowsers Firefox veröffentlicht, die hauptsächlich Sicherheitsprobleme behebt.


Eine der behobenen Schwächen ist der Firefox-Absturz bei einer Manipulation am XUL-Strukturbaum, der die grafische Oberfläche des Browsers beschreibt (MFSA 2009-13). Beim Absturz könnte ein Angreifer unter Umständen Schadcode ausführen.

Die andere gestopfte Sicherheitslücke betrifft die Verarbeitung bestimmter XSL-Stylesheets (MFSA 2009-12). Auch hier ließ sich ein Crash auslösen und möglicherweise bösartiger Code ausführen. Dieses Problem betrifft auch die Mailer-Browser-Suite Seamonkey, die den Fehler in Version 1.1.16 behebt.

Die neue Firefox-Release steht für zahlreiche Plattformen zum Download zur Verfügung. Anwendern, die noch Firefox 2.0.0x benutzen, empfehlen die Macher dringen einen Umstieg auf den Versionszweig 3.0.x, da für die alte Entwicklungslinie keine Sicherheitsupdates mehr angeboten werden.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...