Audiophiler Feuerfuchs

Firefox 25 bringt nur kleine Änderungen

Firefox 25 bringt nur kleine Änderungen

Tim Schürmann
29.10.2013 Mozilla hat Version 25 seines Browsers veröffentlicht. Als größte Neuerung unterstützt Firefox jetzt den Web-Audio-Standard.

Darüber hinaus wird das Suchfeld nicht mehr von allen Tabs geteilt. Sollte man Firefox mehrere Monate nicht benutzt haben, schlägt der Browser automatisch vor, die History und Einstellungen von einem anderen Browser zu importieren. Setzt man Firefox zurück, löscht der Browser zudem nicht mehr die Sitzung.

Die übrigen Änderungen betreffen vor allem Web-Entickler: Firefox 25 unterstützt die Eigenschaft background-attachment:local aus dem CSS3-Standard, mit der sich das Scrollen des Hintergrundbildes beeinflussen lässt. Darüber hinaus kennt der Browser jetzt weitere Funktionen aus ECMAScript 6. iframe-Inhalte lassen sich zudem inline definieren.

Abschließend haben die Firefox-Entwickler noch zahlreiche Fehler korrigiert. Alle Neuerungen fasst Mozilla in den Release Notes zusammen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 9 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...