Audiophiler Feuerfuchs

Firefox 25 bringt nur kleine Änderungen

Firefox 25 bringt nur kleine Änderungen

Tim Schürmann
29.10.2013 Mozilla hat Version 25 seines Browsers veröffentlicht. Als größte Neuerung unterstützt Firefox jetzt den Web-Audio-Standard.

Darüber hinaus wird das Suchfeld nicht mehr von allen Tabs geteilt. Sollte man Firefox mehrere Monate nicht benutzt haben, schlägt der Browser automatisch vor, die History und Einstellungen von einem anderen Browser zu importieren. Setzt man Firefox zurück, löscht der Browser zudem nicht mehr die Sitzung.

Die übrigen Änderungen betreffen vor allem Web-Entickler: Firefox 25 unterstützt die Eigenschaft background-attachment:local aus dem CSS3-Standard, mit der sich das Scrollen des Hintergrundbildes beeinflussen lässt. Darüber hinaus kennt der Browser jetzt weitere Funktionen aus ECMAScript 6. iframe-Inhalte lassen sich zudem inline definieren.

Abschließend haben die Firefox-Entwickler noch zahlreiche Fehler korrigiert. Alle Neuerungen fasst Mozilla in den Release Notes zusammen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...