Firefox 25 bringt nur kleine Änderungen

Firefox 25 bringt nur kleine Änderungen

Audiophiler Feuerfuchs

Tim Schürmann
29.10.2013 Mozilla hat Version 25 seines Browsers veröffentlicht. Als größte Neuerung unterstützt Firefox jetzt den Web-Audio-Standard.

Darüber hinaus wird das Suchfeld nicht mehr von allen Tabs geteilt. Sollte man Firefox mehrere Monate nicht benutzt haben, schlägt der Browser automatisch vor, die History und Einstellungen von einem anderen Browser zu importieren. Setzt man Firefox zurück, löscht der Browser zudem nicht mehr die Sitzung.

Die übrigen Änderungen betreffen vor allem Web-Entickler: Firefox 25 unterstützt die Eigenschaft background-attachment:local aus dem CSS3-Standard, mit der sich das Scrollen des Hintergrundbildes beeinflussen lässt. Darüber hinaus kennt der Browser jetzt weitere Funktionen aus ECMAScript 6. iframe-Inhalte lassen sich zudem inline definieren.

Abschließend haben die Firefox-Entwickler noch zahlreiche Fehler korrigiert. Alle Neuerungen fasst Mozilla in den Release Notes zusammen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Irgend ein Notebook mit Linux Mint - vllt der Dell Latitude 3480???
Universit Freiburg, 26.06.2017 13:51, 0 Antworten
Hey Leute, bin am Verzweifeln weil ich super gerne auf Linux umsteigen würde aber kein Noteboo...
scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 4 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 7 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...