Aufmacher News

Firefox 2: Zweite Alpha

Max Jonas Werner
15.05.2006

Die Entwickler des Firefox-Browsers haben die zweite Alpha-Version (A2) von Firefox 2.0 veröffentlicht. Sie enthält wie der Vorgänger Alpha 1 wieder sehr viele neue Features. Firefox 2.0 A2 beherrscht die Rechtschreibkorrektur in Textkästen, speichert Sessions, sodass nach einem Crash alle offenen Webseiten wieder geladen werden, ein Interface, um die Suchmaschinen-Plugins zu konfigurieren sowie eine Funktion namens Microsummaries. Diese Minizusammenfassungen zeigen in der Bookmark-Leiste dynamisch Infos aus einer bestimmten Webseite an. Der Mozilla-Entwickler Myk Melez hat eine kurze bebilderte Erklärung zu den Microsummaries auf seiner Website veröffentlicht.

Ursprünglich sollte die A2 bereits "Feature Complete" sein, also alle Features, die mit Firefox 2.0 kommen sollen, enthalten. Das konnten die Entwickler allerdings nicht ganz einhalten, sodass sie eine dritte Alpha-Version einschoben, die wohl am 26. Mai erscheint. A3 wird dann auch die Funktionen enthalten, die es nicht mehr in A2 geschafft haben, etwa Safe Browsing (Warnung vor Phishing-Angriffen) oder DOMStorage (einheitliche Speicherung von internen Daten).

Kompilierte Versionen von Firefox 2 Alpha 2 für Windows, MacOS und Linux stehen auf den FTP-Servern des Projekts bereit. Dort gibt es auch den kompletten Source-Code.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...