Firefox 2: Zweite Alpha

Aufmacher News

Max Jonas Werner
15.05.2006

Die Entwickler des Firefox-Browsers haben die zweite Alpha-Version (A2) von Firefox 2.0 veröffentlicht. Sie enthält wie der Vorgänger Alpha 1 wieder sehr viele neue Features. Firefox 2.0 A2 beherrscht die Rechtschreibkorrektur in Textkästen, speichert Sessions, sodass nach einem Crash alle offenen Webseiten wieder geladen werden, ein Interface, um die Suchmaschinen-Plugins zu konfigurieren sowie eine Funktion namens Microsummaries. Diese Minizusammenfassungen zeigen in der Bookmark-Leiste dynamisch Infos aus einer bestimmten Webseite an. Der Mozilla-Entwickler Myk Melez hat eine kurze bebilderte Erklärung zu den Microsummaries auf seiner Website veröffentlicht.

Ursprünglich sollte die A2 bereits "Feature Complete" sein, also alle Features, die mit Firefox 2.0 kommen sollen, enthalten. Das konnten die Entwickler allerdings nicht ganz einhalten, sodass sie eine dritte Alpha-Version einschoben, die wohl am 26. Mai erscheint. A3 wird dann auch die Funktionen enthalten, die es nicht mehr in A2 geschafft haben, etwa Safe Browsing (Warnung vor Phishing-Angriffen) oder DOMStorage (einheitliche Speicherung von internen Daten).

Kompilierte Versionen von Firefox 2 Alpha 2 für Windows, MacOS und Linux stehen auf den FTP-Servern des Projekts bereit. Dort gibt es auch den kompletten Source-Code.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...