Finale Version am 16. November

Finale Version am 16. November

Zweiter Release Candidate für Opensuse 12.1

Ulrich Bantle
04.11.2011
Kurz vor der geplanten Veröffentlichung der fertigen Version bitten die Opensuse-Entwickler um Tests des Release Candidate 2 für Opensuse 12.1.

Gemäß Roadmap steht der Release-Termin am 16. November an. Ansonsten gilt mit RC 2 der Code nun als tiefgefroren, das heißt, nur noch gravierende Fehler werden gefixt, kleinere Bugs behandeln die Entwickler nach der Veröffentlichung. Community-Manager Jos Poortvliet hat alles Wissenswerte und die hilfreichen Links für Tester in Form eines Blogposts zusammengefasst.

Opensuse bringt die Gnome 3.2 und KDE Plasma Workspace 4.7, Kernel 3.1 und Googles neue Programmiersprache Go. Systemd und Grub2 sind in Suse 12.1 nun beim Bootprozess involviert. Für den Bootmanager gilt der Aufruf zum gründlichen Testen besonders.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Grub2 is only an option, which require manual knowledge and setup
Bruno Friedmann (unangemeldet), Montag, 07. November 2011 08:33:17
Ein/Ausklappen

You made a mistake.
12.1 will continue to use legacy grub 0.98 as primary engine for booting. Grub2 package is present, but there's no Yast or system wide (perl-bootloader) integration with it. That implies you have to setup it manually.
On uefi computers, one alternative could be elilo


Bewertung: 261 Punkte bei 34 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...