Dateiversand via Browser

File Tea lotet neue Features aus

File Tea lotet neue Features aus

Mathias Huber
09.09.2011 Das Projekt File Tea möchte anonymes Filesharing per Webbrowser ermöglichen. Derzeit befindet sich die Open-Source-Software noch im Alphastadium.

Der Entwickler Eduardo Lima Mitev von der spanischen Firma Igalia möchte damit ein Problem lösen, das viele Internetbenutzer kennen: Sie wollen jemandem eine Datei zukommen lassen, die zu groß für den Mailversand ist. Sie möchten sich aber nicht bei einem kostenpflichtigen Onlinedienst anmelden oder ihren Kommunikationspartner mit Werbeeinblendungen oder Wartezeiten belästigen. File Tea steht unter der Lizenz AGPLv3 und ist im Quellcode erhältlich. Wer möchte, kann es also auf seinem eigenen Server betreiben.

Die Open-Source-Software File Tea benötigt für den Dateiversand nur einen modernen Webbrowser.

Die Software setzt nur einen modernen Browser wie Google Chrome/Chromium oder Firefox ab Version 4 voraus, Plugins sind nicht erforderlich. Ohne Anmeldung zieht der Anwender Datei per Drag & Drop ins Browserfenster, die daraufhin in einer Listen erscheinen. Für eine oder mehrere Dateien erhält der Anwender dann eine URL, die er dem Abholer zukommen lassen kann. Dabei speichert File Tea die Dateien nicht dauerhaft auf dem Server und begrenzt das Datenvolumen nicht.

Einen Eindruck des Dienstes vermittelt eine Demo-Installation unter http://filetea.me. Achtung, hierbei handelt es sich um Software im Alpha-Stadium. Den Quellcode stellt der Entwickler auf einer Gitorious-Seite zur Verfügung.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...