[Fedora] Schwachstelle in htop bis inkl. Version 0.7 - FEDORA-2008-9944

Aufmacher News

[Fedora] Schwachstelle in htop bis inkl. Version 0.7 - FEDORA-2008-9944

DFN-Cert
24.11.2008

-----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

soeben erreichte uns nachfolgendes Fedora Security Advisory. Wir geben
diese Informationen unveraendert an Sie weiter.

CVE-2008-5076 - Schwachstelle in htop ermoeglicht Manipulation der
Terminalanzeige

  Htop beinhaltet eine Schwachstelle bei der Anzeige von Prozessen auf
  dem Terminal. Beim Anzeigen der Prozessliste werden nicht darstellbare
  Sonderzeichen in Prozess-Namen nicht ausgefiltert und fuehren dazu,
  dass die Bildschirmdarstellung manipuliert wird. Ein lokaler Angreifer
  kann unter Umstaenden durch geschickte Auswahl von Sonderzeichen einen
  Prozess in der Darstellung vor dem Benutzer verbergen.

Betroffen sind die folgenden Software Pakete und Plattformen:

  Paket htop

  Fedora 10

Vom Hersteller werden ueberarbeitete Pakete zur Verfuegung gestellt.

Hersteller Advisory:
  https://www.redhat.com/archives/fedora-package-announce/2008-November/msg00643.html


(c) der deutschen Zusammenfassung bei DFN-CERT Services GmbH; die
Verbreitung, auch auszugsweise, ist nur unter Hinweis auf den Urheber,
DFN-CERT Services GmbH, und nur zu nicht kommerziellen Zwecken
gestattet.

Mit freundlichen Gruessen,
   Andreas Bunten, DFN-CERT
- -- 
Andreas Bunten (Incident Response Team), +49 40 808077-555

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 2 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.