Fedora 17 heißt Beefy Miracle

Fedora 17 heißt Beefy Miracle

Es geht um die Wurst

Ulrich Bantle
11.10.2011
Die Benennung von Fedora 17 als "Beefy Miracle" hat unter den Entwicklern einiges an Unverständnis ausgelöst. Der mehrheitlich gewählte Codename Beefy Miracle geht auf eine Art Insider-Scherz zurück, der von manchem Fedora-Mitglied als kindisch angesehen wird.

Traditionell folgt Fedora mit seinen Codenamen der Vorgabe, dass der künftige in Verbindung mit dem Vorgänger steht. Im Fall des Beefy Miracle haben es sich die dahinter stehenden Fans mit der Verbindung zu Fedora 16 "Verne" einfach gemacht: Verne sei ein Vorschlag für Fedora 16 gewesen und Beefy Miracle auch.

Mit 1182 Stimmen hat sich Beefy Miracle durchgesetzt, verkündet Fedora Projektleiter Jared K. Smith. Die Anhänger des Beefy-Miracle-Kults, für den es eine eigene Interessensgruppe bei Fedora gibt und eine Website, die sich der Historie des Insider-Scherzes widmet, können jubeln.

Kultobjekt für einige Fedora-Entwickler, das Beefy Miracle.

Andere Stimmen sind eher entrüstet, sehen einen Verstoß gegen die Namensrichtlinien und nennen die Aktion kindisch. Der Name höre sich an wie eine neue Hundefuttermarke, schimpft ein Community-Mitglied. Das von den Anhängern verehrte Beefy Miracle hat seine unernsten Wurzeln von der Entwicklerkonferenz Fudcon Anfang 2011 in Tempe, Arizona, und hat sich seitdem verselbständigt, es sind sogar T-Shirts im Angebot und ein Hot-Dog-Theme als Bootsplash.

Die übrigen Namensvorschläge für Fedora 17 und ihre Verbindung zu Verne sind im Wiki des Projekts einzusehen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Probleme mit MPC/MPD
Matthias Göhlen, 27.09.2016 13:39, 2 Antworten
Habe gerade mein erstes Raspi Projekt angefangen, typisches Einsteigerding: Vom Raspi 3B zum Radi...
Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 4 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...