Fedora 13 verzichtet auf Mono-Anwendungen in der Standard-Installation

Fedora 13 verzichtet auf Mono-Anwendungen in der Standard-Installation

Goddard ohne Mono

Marcel Hilzinger
06.05.2010 Die Fedora-Entwickler haben F-Spot durch Shotwell ersetzt, um in der Standard-Installation ohne die .NET-Lösung Mono auszukommen.

Das um eine Woche verschobene 13. Release von Fedora wird in der Standard-Installation ohne Mono-Komponenten auskommen. Wie Rahul Sundaram in seinem Blog berichtet, habe man zu diesem Zweck das bisherige Standard-Fototool F-Spot durch das in Vala programmierte Shotwell ersetzt.

Dabei gehe es nicht darum, die Distribution Mono-frei zu machen: Tomboy hat man schon bei Fedora 12 durch GNote ersetzt und die ehemals eingesetzte Suchmaschine Beagle ist laut Rahul Sundaram alt und buggy .Deshalb habe man Beagle aus der Distribution geworfen. Die Mono-Pakete sind aber auch bei Fedora 13 weiterhin in den Repositories und werden bei Bedarf nachinstalliert installiert.

Fedora 13 mit dem Code-Namen "Goddard" ist neu für den 18. Mai angekündigt. Der Release Candidate erscheint laut Zeitplan heute.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...