Fedora 12 verspätet sich

Fedora 12 verspätet sich

Verzögerung

Marcel Hilzinger
19.08.2009 Das Fedora-Team hat den Release-Plan für die kommende Version 12 mit dem Codenamen Constantine um eine Woche nach hinten geschoben.

Die Verschiebung war bereits bei der ersten Alpha-Version eingetreten, die nun am 25. August erscheinen soll. Die Entwickler hoffen nach dem neuen Plan, Fedora 12 am 10. November fertig zu haben.

Praktisch zeitgleich erscheint laut Plan auch OpenSuse 11.2. Auch beim OpenSuse-Projekt gibt es allerdings einige Verspätung im Fahrplan: Der für diese Woche geplante Milestone 6 erscheint voraussichtlich erst am kommenden Montag. Inwieweit die Verzögerung auch die finale Version von OpenSuse betrifft, steht noch offen.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Normal?
Py Coder, Donnerstag, 20. August 2009 09:02:00
Ein/Ausklappen

Mittlerweile ist es doch normal das sich Fedora um 1 bis 3 Wochen verspätet.

Hauptsache es ist frei von schweren Bugs.


Bewertung: 285 Punkte bei 46 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...