Fahrplan für KDE 4.1 steht

Fahrplan für KDE 4.1 steht

Kristian Kißling
01.02.2008

Ende Juli 2008 soll es soweit sein: KDE 4.1 erscheint mit neuen Features und zahlreichen Bugfixes - so denn die KDE-Entwickler mit dem aktuellen Fahrplan Schritt halten. Der sieht vor, dass neue Features noch bis zum 31. März 08 Aufnahme finden, dann schließen sich die Pforten. Ab dem 22. April nimmt das KDE-Projekt auch keine ursprünglich geplanten Funktionen mehr auf - an diesem Tag erscheint bereits die erste Alpha-Version des KDE-4.0-Nachfolgers. Wer den Zug verpasst, muss bis zur Release 4.2 warten. Der Fahrplan dient als erster Testfall für das KDE-Projekt, das neuerdings auf feste, 6-monatige Release-Zyklen setzt.

Zu den Hauptaufgaben, die auf die KDE-Entwickler zukommen, gehört die Stabilisierung von Plasma, das sich um die Desktop-Komponenten von KDE 4 kümmert. Die Entwicklung hängt jedoch stark am Fortschritt von Qt 4.4, das rechtzeitig erscheinen muss, um den Fahrplan zu halten. Auch Akonadi, das neue PIM-Framework, soll Eingang in KDE 4.1 finden. Es bietet eine einheitliche Schnittstelle für E-Mail, Kontaktverwaltung und weitere Groupware-Funktionen.

Zu den weiteren geplanten Features gehören das Goya-Framework für GUI-Widgets, Decibel, ein Framework für Echtzeit-Kommunikationsdienste sowie diverse neue Programme wie das Blogging-Tool KBlogger und die Entwicklungsumgebung KDevelop. Bereits vorhandene Anwendungen verbessern die KDE-Entwickler und implementieren zusätzliche Funktionen. So soll KGet einen Torrent-Support mitbringen und der Dragon Player das Multimedia-Framework Phonon nutzen, um Videos abzuspielen. Nicht zuletzt wollen die Entwickler in der neuen Version auch über den Tellerrand schauen und die Portierungen von KDE 4.1 für MAC, Windows und OpenSolaris vorantreiben.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...