Fahrplan für KDE 4.0

Fahrplan für KDE 4.0

Ulrich Bantle
21.03.2007

Das Team um den Linux-Desktop KDE hat eine aktualisierte Roadmap für die kommende Release 4.0 veröffentlicht. Demnach ist mit der fertigen Version im Oktober zu rechnen. Der jetzt veröffentlichte Zeitplan sieht den 1. Juni als das Datum vor, ab dem keine weiteren Features mehr in die Entwicklung einfließen. Am 25. Juni gibt es die erste von drei geplanten Beta-Ausgaben, Ende September folgt der erste Release Candidate, Anfang Oktober der zweite und am 23. Oktober steht die finale Version an.

KDE 4.0 birgt diverse Neuerungen, dazu zählt der Dateimanager Dolphin, der Konqueror zwar ablöst aber nicht gänzlich verdrängt; Konqueror bleibt als Alternative an Bord. Oxygen-Icons und Plasma-Oberfläche zählen zu den optischen Neuerungen. Unter der Haube sorgt ein neues Konzept für eine einheitliche GUI - mit einheitlichen Dialogen - für alle im Hintegrund laufenden Jobs wie Dateitransfer, Druck- oder Brennvorgang. Das ebenfalls zum Einsatz kommende D-BUS-Protokoll hilft bei der Kommunikation mit den einzelnen Anwendungen. Interessierten bietet das Projekt derzeit mit der Entwicklervorschau Kludge Einblicke in KDE 4.0.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 1 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 3 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...
Ubuntu 16 LTE installiert, neustart friert ein
Matthias Nagel, 10.09.2016 01:16, 3 Antworten
hallo und guten Abend, hab mich heute mal darangewagt, Ubuntu 16 LTE parallel zu installieren....