Facebook gibt Teile des Quellcodes frei

Facebook gibt Teile des Quellcodes frei

Kristian Kißling
03.06.2008

Das soziale Netzwerk Facebook gibt unter dem Label "Facebook Open Platform" verschiedene Teile seines Quellcodes frei, darunter die vor einem Jahr veröffentlichte Entwicklerplattform f8. Der Quellcode besteht aus einem "Schnappschuss der Infrastruktur, auf der Facebook basiert." Dazu gehören die API-Infrastruktur und Parser für FQL (Facebook Query Language), FBML (Facebook Markup Language) sowie FBJS (Facebook JavaScript).

Die Komponenten stellt Facebook zudem unter die Open-Source-Lizenzen MPL (Mozilla Public License) und CPAL (Common Public Attribution License), welche die OSI (Open Source Initiative) als valide Open-Source-Lizenzen betrachtet. Laut Eigenaussage wollen die Betreiber mit dem Schritt etwas an die Entwickler-Gemeinde zurückgeben, die nach mehr Werkzeugen und Informationen verlange. Zudem hoffen die Facebook-Macher, dass die kreativen User die Plattform "auf Weisen benutzen, an die wir nie gedacht haben."

Bei der Veröffentlichung des Codes solle es sich lediglich um einen ersten Schritt handeln. Zukünftig will Facebook noch weiteren Quellcode freigeben. Die Facebook Open Platform lässt sich in Form eines TAR.GZ-Archivs von dieser Webseite herunterladen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 7 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...