FTM und TYAML für TYPO3 released

FTM und TYAML für TYPO3
FTM und TYAML für TYPO3

FTM und TYAML für TYPO3

Detlef Schäbel
02.05.2013 Mit dem Fluid Template Manager und TYAML bekommen auch TYPO3 Anfänger Werkzeuge, um sehr schnell Templates unter TYPO3 zu erstellen

Die Backend-Extension FTM (Fluid Template Manager) erleichtert in Zusammenarbeit mit dem Entwicklertemplate TYAML die Template-Erstellung unter TYPO3.

Dabei wird der TYPOScript-Code extern erzeugt und optimal für jede gewählte Installation ausgeliefert. Viele programmiertechnische Handgriffe wie zum Beispiel die Wahl der Frontend-Websprachen, Doc-Types, Fluis-Templates, Marker oder LESS-Variablen erleichtert die Extension.

Das Entwicklertemplate TYAML ist vorbereitet für responsive und suchmaschinenoptimierte Webseiten.

Eine ausführliche Dokumentation in einem Wiki und Hilfestellungen in einem Forum runden das Produkt ab.

Der FTM und TYAML können heruntergeladen werden unter

http://if-20.com

Ähnliche Artikel

Kommentare
Tolle Extension
Thomas (unangemeldet), Freitag, 10. Mai 2013 08:42:39
Ein/Ausklappen

Warte sehnsüchtig auf die Umsetzung für Typo3 6.1. Ansonsten ist die Extension schon heute eine Empfehlung.
Thomas


Bewertung: 274 Punkte bei 76 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Data Security
jesse james, 18.12.2017 18:04, 1 Antworten
Hallo zusammen! Ich bin PC- Neuling. Ich habe gehört, dass man für Linux keine Firewall und ke...
EasyBCD/NeoGrub
Wolfgang Conrad, 17.12.2017 11:40, 0 Antworten
Hallo zusammen, benutze unter Windows 7 den EasyBCD bzw. NEOgrub, um LinuxMint aus einer ISO Dat...
Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...