Free-Software-Leitfaden

FSF informiert zu Copyleft und Lizenzen

FSF informiert zu Copyleft und Lizenzen

Ulrich Bantle
26.05.2011
Die Free Software Foundation hat einen Leitfaden veröffentlicht, der Projekten und Interessierten bei der Auswahl der passenden Open Source Lizenz helfen soll.

Die FSF versucht dabei, verschiedene Szenarien abzudecken und dafür jeweils eine Empfehlung abzuleiten. Die Gründe für die vorgeschlagene Lizenzform sind ebenfalls genannt.

Wie der bei der FSF auf Lizenzfragen spezialisierte Brett Smith schreibt, sind einige Teile des Leitfadens schon früher veröffentlicht worden - die jetzige Veröffentlichung stelle in einigen Teilen einfach eine Zusammenfassung dar. Allerdings seien in das ursprünglich nur als Zusammenfügen der Einzelteile gedachten Projekt aufgrund aktueller Entwicklungen auch viele Neubewertungen eingeflossen. Der Blogeintrag von Brett Smith erläutert einige juristische Hintergründe und verlinkt den License Recommendations Guide.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...