FSF informiert zu Copyleft und Lizenzen

FSF informiert zu Copyleft und Lizenzen

Free-Software-Leitfaden

Ulrich Bantle
26.05.2011
Die Free Software Foundation hat einen Leitfaden veröffentlicht, der Projekten und Interessierten bei der Auswahl der passenden Open Source Lizenz helfen soll.

Die FSF versucht dabei, verschiedene Szenarien abzudecken und dafür jeweils eine Empfehlung abzuleiten. Die Gründe für die vorgeschlagene Lizenzform sind ebenfalls genannt.

Wie der bei der FSF auf Lizenzfragen spezialisierte Brett Smith schreibt, sind einige Teile des Leitfadens schon früher veröffentlicht worden - die jetzige Veröffentlichung stelle in einigen Teilen einfach eine Zusammenfassung dar. Allerdings seien in das ursprünglich nur als Zusammenfügen der Einzelteile gedachten Projekt aufgrund aktueller Entwicklungen auch viele Neubewertungen eingeflossen. Der Blogeintrag von Brett Smith erläutert einige juristische Hintergründe und verlinkt den License Recommendations Guide.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 0 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 5 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...
IP Cams aufzeichnen?
Bibliothek der Technischen Hochschule Mittelhessen / Giessen, 07.04.2017 09:25, 7 Antworten
Hallo, da nun des öfteren bei uns in der Nachbarschaft eingebrochen wird, würde ich gern mein...