Premiere

FOSS-Cloud präsentiert sich auf der Cebit 2011

FOSS-Cloud präsentiert sich auf der Cebit 2011

Mathias Huber
23.02.2011
Das Open-Source-Systemhaus FOSS-Group präsentiert zur Cebit erstmals seine Cloud-Lösung. Die FOSS-Cloud sei vollständig freie Software, lässt der Hersteller wissen.

Die FOSS-Cloud bietet eine redundante Infrastruktur zum Betrieb von Serverdienste und virtualisierten Desktopsystemen (Linux oder Windows). Die Lösung soll auch Access Management sowie Datei- und Druckdienste umfassen.

Die Grundlage der Cloud bilden Linux, die Virtualisierungstechnologien KVM und Qemu, Libvirt, die Desktop-Verwaltung Spice, OpenLDAP sowie PHP. Bei ihren Eigenentwicklungen setzt die FOSS-Group auf die europäische Softwarelizenz EUPL.

So sieht die Virtual Desktop Infrastructure der FOSS-Cloud aus (Abbildung: FOSS-Group)

Auf der Sourceforge-Seite des Projekts finden sich derzeit Informationen in Form von Vortragsfolien und Produktflyer. Daneben steht ein ISO-Image zur Installation der Software bereit.

Die FOSS-Group hat ihren Hauptsitz im schweizerischen Aesch und einen Sitz in Freiburg. Das Unternehmen bietet Subskriptionen, Support und Training zur FOSS-Cloud. Auf der Cebit zeigt die Firma ihre Cloud-Lösung in Halle 2 am Stand D44.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 3 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...
ICEauthority
Thomas Mann, 17.12.2014 14:49, 2 Antworten
Fehlermeldung beim Start von Linux Mint: Could not update ICEauthority file / home/user/.ICEauth...
Linux einrichten
Sigrid Bölke, 10.12.2014 10:46, 5 Antworten
Hallo, liebe Community, bin hier ganz neu,also entschuldigt,wenn ich hier falsch bin. Mein Prob...
Externe USB-Festplatte mit Ext4 formatiert, USB-Stick wird nicht mehr eingebunden
Wimpy *, 02.12.2014 16:31, 0 Antworten
Hallo, ich habe die externe USB-FP, die nur für Daten-Backup benutzt wird, mit dem YaST-Partition...
Steuern mit Linux
Siegfried Markner, 01.12.2014 11:56, 2 Antworten
Welches Linux eignet sich am besten für Steuerungen.