FOLT: Freie Software für Übersetzer

Aufmacher News

Markus Feilner
19.11.2007

Die Initiative Forum Open Language Tools (FOLT), die Software für Übersetzer erarbeitet, hat erste Ergebnisse vorgestellt.

Im FOLT haben sich Unternehmen und Dienstleister aus der Übersetzerbranche, Hochschulen und Bundesbehörden in einem unabhängigen Expertengremium zusammengefunden, das zum Beispiel für mehrsprachige Dokumentationen standardisierte Austauschformate und neue Übersetzungstechnologien entwickelt.

Trotz des frühen Stadiums, in dem sich die Initiative befindet, konnte Thomas Wedde von der Firma Docconsult in seinem Vortrag auf dem Open-Source-Tag der Lisog bereits konkrete Pläne für das Open Source Translation Memory System (TMOSS) präsentieren. Diese Software soll webbasiert und unabhängig von Datenbanken den Übersetzer bei der Arbeit unterstützen, zum Beispiel durch automatische, kontextsensitive Erkennung und Übersetzung. Darüber hinaus hilft das System, konsistente und effiziente Übersetzungen sicherzustellen, indem es bereits übersetzte Passagen erkennt.

Das System, von dem im Oktober ein Exposee für die Ausschreibung erstellt wurde, soll komplett der GPLv3 unterliegen, einen modularen Aufbau besitzen und diverse Schnittstellen zu anderen Programmen ermöglichen.

Auf der Webseite des FOLT können interesierte, mit der Memory Translation Technologie vertraute Benutzer den FOLT-Arbeitskreis in einer Umfrage unterstützen und durch ihre Antworten in den Bereichen Kosten, Usability und Interoperabilität das Open-Source-Projekt aktiv beeinflussen. Darüber hinaus sucht das Projekt interessierte Entwickler, die bereit sind, freien Code beizusteuern

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...