Neue Codecs

FFmpeg in Version 0.10

FFmpeg in Version 0.10

Mathias Huber
31.01.2012
FFmpeg, eine freie Toolsammlung zum Verarbeiten von Video- und Audiodaten, ist in Version 0.10 verfügbar.

Die neue stabile Release mit dem Codenamen "Freedom" behebt eine ganze Reihe von Sicherheitsmängeln. Daneben bringt sie zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen, beispielsweise die automatische Anpassung der Thread-Anzahl an die verfügbaren Prozessorkerne. Außerdem gibt es neue APIs zum Kodieren und Dekodieren von AVFrames und AVPackets. Eine Liste der neuen Encoder, Decoder und Filter findet sich im Changelog.

FFmpeg ist wahlweise unter GPL oder LGPL zu haben. Die aktuelle Version steht als Quelltext-Tarball sowie per Git zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...