Partitionierungszauber

Ext 4 nun auch in Parted Magic 3.5

Ext 4 nun auch in Parted Magic 3.5

Mathias Huber
26.01.2009 Parted Magic, eine Live-Distribution mit Gparted und andren Tools zum Anlegen, Ändern und Sichern von Partitionen, ist in Version 3.5 erhältlich. Dank aktuellem Linux-Kernel 2.6.28.2 unterstützt die neue Version das Dateisystem Ext 4.

Für die Arbeit mit Ext-4-Partitionen kommt eine junge Gparted-Version aus dem Subversion-Repository des Projekts zum Einsatz. Die Parted-Magic-Entwickler versichern aber, der Entwickler-Code sei ausführlich getestet worden.

Parted Magic verwendet nun nicht mehr 7zip sondern SquashFS 3.4, um sein System-Image zu komprimieren. Ebenfalls neu sind XFCE-Screenshooter 1.5.0 und das Programm FS-Archiver 0.3.5, das Partitionen in komprimierte Archive sichert.

Weiter Software-Pakete erfuhren ein Update, beispielsweise Rsync (3.0.5), ReiserFSprogs (3.6.21), XFSdump (2.2.48-1), XFSprogs (2.10.2-1) und NTFS-3g (2009.1.1). Daneben gibt es bessere Unterstützung für WLAN-Karten.

Parted Magic 3.5 steht als ISO-Image zum Download bereit, das sich für CDs und USB-Sticks eignet. Die Entwickler bitten zufriedene Anwender, das Open-Source-Projekt mit einer Spende von ein paar Dollar zu unterstützen.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Copy von NTFS Partitions funktioniert nicht
Ambros (unangemeldet), Mittwoch, 28. Januar 2009 15:11:10
Ein/Ausklappen

Parted Magic 3.5 sieht sehr schön aus. Leider funktioniert das Kopieren von NTFS Partitionen nicht.


Bewertung: 229 Punkte bei 32 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 0 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...