Namoroka

Erster Release Candidate von Firefox 3.6 veröffentlicht

Erster Release Candidate von Firefox 3.6 veröffentlicht

Marcel Hilzinger
11.01.2010 Das Mozilla-Projekt hat den ersten und laut Plan einzigen Release Candidate von Firefox 3.6 mit dem Codenamen "Namoroka" zum Download freigegeben.

Mit etwas Verspätung auf den ursprünglichen Fahrplan hat das Mozilla-Projekt den ersten Veröffentlichungskandidaten von Firefox 3.6 zum Download freigegeben. Namoroka basiert auf der Gecko-Engine 1.9.2 und zeigt dank verbessertem HTML-5-Support eingebettete freie Videos im Vollbildmodus ohne zusätzliche Codecs oder Plugin-Installation an.

Zu den weiteren Neuerungen gehört ein neues Sicherheitsframework für Erweiterungen, verbesserter Java-Script-Support, Warnhinweise bei veralteten Plugins und Theme-Support (Personas). Nutzer der 3.6 Beta-Version erhalten den Release Candidate per Update automatisch.

Download: Firefox 3.6 RC1

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...