Erste Sicherheitslücke in Firefox 3

Erste Sicherheitslücke in Firefox 3

Jan Rähm
19.06.2008

Keine zwei Tage nach der finalen Veröffentlichung des neuen Mozilla-Browsers Firefox 3 ist eine Sicherheitslücke aufgetaucht, die als kritisch eingestuft wird. Das hat die Zero Day Initiative (ZDI) auf ihrer Website nur wenige Stunden nach dem Release veröffentlicht.

Gefunden hat die Schwachstelle das Unternehmen Tipping Point, das jedoch noch keine umfassenden Informationen geben will. Nur soviel ist bekannt: Die Lücke betrifft nicht nur den neuesten Firefox, sondern auch die Vorgängerversion Firefox 2. Zur Nutzung bedarf es einer manipulierten Webseite, die Schadcode einschleust, der mit den Rechten des aktuellen Benutzers ausgeführt wird. Genaue Informationen zum Leck wollen die Entdecker getreu den Regeln der Responsible Disclosure erst dann veröffentlichen, wenn die Macher des Browsers ein Update bereitstellen.

Der neue Firefox wurde am späten Dienstag Abend mit einem Rekordversuch veröffentlicht. Mit rund 8 Millionen Downloads in 24 Stunden sollte der Versuch geglückt und der Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde so gut wie sicher sein.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Re: Erste Sicherheitslücke in Firefox 3
Seraphyn Christian M. Grube, Donnerstag, 19. Juni 2008 14:30:40
Ein/Ausklappen

Nun denke ich kann man den zweiten Weltrekordversuch starten;)
Sorry, der Humor sei mir gegönnt.... ob es am IE-Kuchen lag?
Seraphyn


Bewertung: 248 Punkte bei 60 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...