Erste Sicherheitslücke in Firefox 3

Erste Sicherheitslücke in Firefox 3

Jan Rähm
19.06.2008

Keine zwei Tage nach der finalen Veröffentlichung des neuen Mozilla-Browsers Firefox 3 ist eine Sicherheitslücke aufgetaucht, die als kritisch eingestuft wird. Das hat die Zero Day Initiative (ZDI) auf ihrer Website nur wenige Stunden nach dem Release veröffentlicht.

Gefunden hat die Schwachstelle das Unternehmen Tipping Point, das jedoch noch keine umfassenden Informationen geben will. Nur soviel ist bekannt: Die Lücke betrifft nicht nur den neuesten Firefox, sondern auch die Vorgängerversion Firefox 2. Zur Nutzung bedarf es einer manipulierten Webseite, die Schadcode einschleust, der mit den Rechten des aktuellen Benutzers ausgeführt wird. Genaue Informationen zum Leck wollen die Entdecker getreu den Regeln der Responsible Disclosure erst dann veröffentlichen, wenn die Macher des Browsers ein Update bereitstellen.

Der neue Firefox wurde am späten Dienstag Abend mit einem Rekordversuch veröffentlicht. Mit rund 8 Millionen Downloads in 24 Stunden sollte der Versuch geglückt und der Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde so gut wie sicher sein.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Re: Erste Sicherheitslücke in Firefox 3
Seraphyn Christian M. Grube, Donnerstag, 19. Juni 2008 14:30:40
Ein/Ausklappen

Nun denke ich kann man den zweiten Weltrekordversuch starten;)
Sorry, der Humor sei mir gegönnt.... ob es am IE-Kuchen lag?
Seraphyn


Bewertung: 169 Punkte bei 40 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...