Zum Mitnehmen

Erste Handheld-Variante der Steam Machine

Erste Handheld-Variante der Steam Machine

Tim Schürmann
17.06.2014 Ein unbekanntes Team entwickelt angeblich derzeit mit dem SteamBoy eine Handheld-Version einer Steam Machine. Diese Videospielkonsolen laufen mit SteamOS und somit einer Linux-Distribution auf Debian-Basis.

Ein Video auf der Homepage der Entwickler zeigt das Gerät. Demnach sieht der SteamBoy aus, wie das von Valve entwickelte GamePad mit einem zusätzlichen Monitor zwischen den beiden Touchpads. Weitere Informationen liefert die offizielle Website allerdings noch nicht.

Nach Informationen der Website The Escapist verfügt der SteamBoy über einen Prozessor mit vier Kernen, 4 GByte Hauptspeicher, einer eingebaut 32 GByte-Speicherkarte und einem 5-Zoll Touch-Screen im 16:9-Format. Die weiteren Hardwarekomponenten bleiben jedoch weiter unter unbekannt. Wie die Entwickler gegenüber The Escapist ausführen, soll der SteamBoy damit zwar bei Weitem nicht die Leistung einer richtigen Steam Machine bieten, die meisten für SteamOS geschriebenen Spiele sollen jedoch laufen. Der SteamBoy soll erst 2015 erscheinen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...