Aufmacher News

Erste Beta von OpenOffice 2.0 zum Download

A. Mühlenschulte
04.03.2005

Das OpenOffice.org-Team veröffentlichte heute die erste Beta[1] von OpenOffice 2.0, welches vorraussichtlich mitte des Jahres erscheinen wird.
Die Änderungen gegenüber aktuellen, stabilen Version sind gravierend und rechtfertigen die 2 vorm Punkt.
Hier eine kleine Auswahl der Neuheiten:

  • Änderungen der GUI, mit dem Ziel den Umstieg von MS-Office zu vereinfachen
  • Unterstützung des OASIS OpenDocument Standards
  • verbesserter PDF-Export
  • ein neues DB-Frontend
  • digitale Signaturen

Eine ausführliche, bebilderte Liste der gravierensten Änderungen findet sich unter [2]. Eine weit ausführlichere Auflistung bietet [3].
Neben dem Sourcecode werden Binaries für Linux x86, Solaris x86, Solaris SPARC und Windows angeboten.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 4 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...