Mandriva-Fork

Erste Beta von Mageia

Erste Beta von Mageia

Mathias Huber
06.04.2011
Die Distribution Mageia, ein Mandriva-Fork der Community, ist erstmals als Beta-Ausgabe zu haben.

Die Beta stellt ein Upgrade von Mandriva 2010.1 dar. Sie enthält aktuelle Softwareversionen wie Kernel 2.6.38.2, KDE 4.6.1, Gnome 2.32 und Firefox 4 mit.

Die Macher betonen, dass diese Release noch nicht gebrauchsfertig ist, sondern zum Testen und Aufspüren von Bugs dient. Erste Mängel sind bereits bekannt. Das junge Projekt bittet Interessierte, sich an den Tests zu beteiligen, Fehler im Bugtracker zu melden und Feedback im Forum zu hinterlassen.

CD- und DVD-Images für 32- und 64-Bit-Intel-Systeme stehen zum Download bereit, auch per Bittorrent. Das Projekt hat zudem eine Live-Version angekündigt, die in wenigen Tagen verfügbar sein soll.

Ähnliche Artikel

Kommentare
Läuft Rund
Wolfgang Völker, Donnerstag, 07. April 2011 10:11:57
Ein/Ausklappen

Habe gestern die Beta auf einem ziemlich aktuellen Laptop installiert, nachdem ich Alpha 1&2 ausgiebig in der Vbox getestet habe.
Als WM verwende ich Xfce.
Fazit nach einem Tag Test auf realer Hardware: läuft rund, ist flott und wirklich grobe, aber auch sonstige Schnitzer kann ich momentan keine entdecken.
Für Beta1 ein Spitzenergebnis, da kann sich Canonical einen ganzen Runken von abschneiden.


Bewertung: 241 Punkte bei 33 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Läuft Rund
Wolfgang Völker, Freitag, 29. April 2011 15:19:44
Ein/Ausklappen

Mittlerweile bin ich bei der Beta 2 und KDE.
Weiterhin keine Probleme, es läuft weiter, wie geschmiert.
Gratulation an das Mageia Team.
Ich freue mich auf das Release


Bewertung: 196 Punkte bei 23 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Läuft Rund
Wolfgang Völker, Mittwoch, 01. Juni 2011 11:24:08
Ein/Ausklappen

Heute ist offizieller Release. Alle Tests liefen bisher problemlos. Der RC brachte auch keine großen Überraschungen. Ich gehe mal davon aus, daß der Wechsel von RC zu stable unspektakulär wird.


Bewertung: 142 Punkte bei 16 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Alle Achtung!
RosaSi (unangemeldet), Mittwoch, 06. April 2011 16:17:47
Ein/Ausklappen

Das würde ich mir vom KDE-Team wünschen.

"Bitte schreiben sie uns - wenn möglich - in Englisch oder Französisch. Falls das nicht geht, versuchen Sie es auf Deutsch oder in Ihrer jeweiligen Muttersprache: Wir finden einen Weg, mit Ihnen zu kommunizieren!"


Bewertung: 273 Punkte bei 43 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
Das wird!
Heinz-Stefan Neumeyer, Mittwoch, 06. April 2011 11:27:13
Ein/Ausklappen

Ich habe Mageia 1 seit einem Tag nach der Veröffentlichung der alpha 1 auf einem älteren Rechner laufen und mache inzwischen fast alle meine täglichen Arbeiten mit.
Ich bin echt beeindruckt, was da innerhalb kürzester Zeit auf die Beine gestellt worden ist.
Ich denke, Mageia hat das Zeug dazu eine Distribution zu werden, die das hält, was andere immer wieder vollmundig versprechen!


Gruß Stefan


Bewertung: 235 Punkte bei 40 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht
-
Re: Das wird!
obgr_seneca (unangemeldet), Donnerstag, 07. April 2011 15:46:11
Ein/Ausklappen

Natürlich freuen wir uns über das positive Feedback.

Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass wir als junges Projekt auch immer neue Helfer gebrauchen können.

Mehr Informationen, wie man dem Projekt helfen kann, finden Sie hier: http://mageia.org/wiki/doku.php?id=contribute


Bewertung: 235 Punkte bei 29 Stimmen.
Den Beitrag bewerten: Gut / Schlecht

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...