Erste Beta von KDE 4.2 "Caterpillar" erschienen

Erste Beta von KDE 4.2 "Caterpillar" erschienen

Anika Kehrer
27.11.2008

KDE 4.2 (Beta) aka Raupe hinterlässt Nachrichten, akzeptiert neue Tapeten via Plug-in und hofiert Vi-Fans in Kwrite und Kate. Geschwätzig: Der Anwender kann mit Hilfe eines neuen Plasma-Applets auf einem gesperrten Bildschirm Nachrichten hinterlassen. Lockt Künstler: Die Wallpaper-Galerie hat ein neues Plug-in, um eigene Wallpaper-Systeme in KDE einzubringen.

Attraktiv für Vi-Fans: Der Vi-Input-Modus ist nun in Kwrite and Kate verfügbar. Andere Neuerungen in den KDE-Anwendungen sind zum Beispiel die Passwort-Unterstützung und ein Kontextmenü im Dateibrowser für das Archivprogramm Ark und Beobachtungsfunktionen mobiler Geräte für das Power-Management-Tool Power Devil.

Detaillierte Ausführungen zu den Neuerungen stehen auf der Announce-Seite. Die Quelldateien liegen auf der Infoseite von KDE 4.2 Beta 1 bereit. Ein Installationspaket steht zur Zeit nur für Opensuse zur Verfügung, man findet es ebenfalls auf der KDE-Beta-Seite. Das Novell-Linuxprojekt Opensuse hat außerdem eine Live-CD-Image mit der neuen KDE-Beta erstellt.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...