Erste Beta von Gnome 2.12

Aufmacher News

Max Jonas Werner
29.07.2005

Das Gnome-Team hat gemäß seines festen Release-Plans die erste Betaversion von Gnome 2.12 veröffentlicht. Diese mit der Nummer 2.11.90 bezeichnete Release enthält bereits viele Features des für September geplanten Gnome-Desktop-Systems 2.12.

Neben Neuerungen in den Bibliotheken wie GTK (Version 2.7.4) und Glib haben die Entwickler auch die Oberfläche und viele Programme verbessert, darunter das Control Center, den Browser Epiphany, den Videoplayer Totem und den Filemanager Nautilus.

Eine detaillierte Beschreibung der Änderungen an den Basisbibliotheken gibt es hier, die Neuerungen der Desktop-Programme hier. Programmierer dürften die Verbesserungen an den Bindings für C++ oder Java interessieren, die sich hier finden. In diesen Verzeichnissen steht auch der Gnome-Sourcecode zum Download zur Verfügung.

Das Gnome-Team ruft alle Interessierten auf, die Beta ausführlich zu testen. Eine Anleitung dazu bietet der Artikel Testing Gnome.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Zu wenig Speicherplatz auf /boot unter MATE
Patrick Obenauer, 25.05.2015 14:28, 1 Antworten
Hallo zusammen, ich habe Ubuntu 14.10 mit MATE 1.8.2 (3.16-37) mit Standardeinstellungen aufgese...
Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...