Erste Beta von Gnome 2.12

Aufmacher News

Max Jonas Werner
29.07.2005

Das Gnome-Team hat gemäß seines festen Release-Plans die erste Betaversion von Gnome 2.12 veröffentlicht. Diese mit der Nummer 2.11.90 bezeichnete Release enthält bereits viele Features des für September geplanten Gnome-Desktop-Systems 2.12.

Neben Neuerungen in den Bibliotheken wie GTK (Version 2.7.4) und Glib haben die Entwickler auch die Oberfläche und viele Programme verbessert, darunter das Control Center, den Browser Epiphany, den Videoplayer Totem und den Filemanager Nautilus.

Eine detaillierte Beschreibung der Änderungen an den Basisbibliotheken gibt es hier, die Neuerungen der Desktop-Programme hier. Programmierer dürften die Verbesserungen an den Bindings für C++ oder Java interessieren, die sich hier finden. In diesen Verzeichnissen steht auch der Gnome-Sourcecode zum Download zur Verfügung.

Das Gnome-Team ruft alle Interessierten auf, die Beta ausführlich zu testen. Eine Anleitung dazu bietet der Artikel Testing Gnome.

Kommentare

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...