Dezember-Office

Erste Beta-Version von OpenOffice 3.2 erschienen

Erste Beta-Version von OpenOffice 3.2 erschienen

Ulrich Bantle
19.10.2009 Das OpenOffice-Projekt hat für Interessierte und Tester eine erste Betaversion der für Dezember angekündigten Ausgabe 3.2 der freien Bürosuite OpenOffice veröffentlicht.

Bislang ist die Beta nur in englischer Sprache als Komplettpaket zum Download verfügbar. Einige Sprachpakete können separat heruntergeladen werden. Der Fahrplan für Open Office 3.2 sieht vor, dass Übersetzungen für die fertige Ausgabe bis Ende Oktober vorliegen. Mitte Dezember ist dann der angestrebte Release-Termin.

OpenOffice 3.2 bringt diverse Neuerungen und Updates, unter anderem einen neuen Diagrammtyp namens Bubblechart. Die Änderungen gegenüber der Vorversion listet OpenOffice hier auf. Die Beta für 3.2 steht für Linux, Windows, Mac OS X und Solaris zum Download bereit.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...