Erste Alpha des MoonLight Desktop Environment veröffentlicht

Erste Alpha des MoonLight Desktop Environment veröffentlicht

Erster Mondschein

Tim Schürmann
07.07.2014 Die brandneue Desktop-Umgebung soll schlank und modular aufgebaut sein. Damit soll sie sich vor allem für kleine schwachbrüstige Rechner eignen, wie etwa den Raspberri Pi oder ältere PCs. Die jetzt freigegebene Version 0.5 ist gleichzeitig die erste Alpha-Version.

Sie richtet sich an alle „Hacker und Entwickler“, die MoonLight ausprobieren und dem Projekt in irgendeiner Form helfen möchten. Die Macher betonen, dass die Version 0.5 nicht für Endbenutzer geeignet ist.

Im Gegensatz zur Konkurrenz besteht das MoonLight Desktop Environment nur aus einer einzigen, kompakten Anwendung. Die einzelnen Bestandteile, wie der Dateimanager oder ein Benachrichtigungssystem, sind als Module realisiert. Unter anderem durch diese Maßnahmen soll die Desktop-Umgebung letztendlich weniger Hauptspeicherplatz belegen.

MoonLight selbst basiert auf Qt5 und verwendet Programmcode von LXQt. Funktionsfähig sind nach Angaben der Entwickler bereits der Dateimanager, das Benachrichtigungssystem, Panel-Applets und ein Side-Panel, das sich an Deepin anlehnt.

Der Quellcode der Desktop-Umgebung liegt auf GitHub. Weitere Informationen liefert das offizielle Wiki sowie die Google Group.

Das MoonLight Desktop Environment ist übrigens nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Silverlight-Klon des Mono-Projekts.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 1 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...
WLan mit altem Notebook funktioniert nicht mehr
Stefan Jahn, 22.08.2017 15:13, 0 Antworten
Ich habe ein altes Compaq-6710b Notebook mit Linux Mint Sonya bei dem WLan neulich noch funktioni...
Würde gerne openstreetmap.de im Tor-Browser benutzen, oder zu gefährlich?
Wimpy *, 21.08.2017 13:24, 2 Antworten
Im Tor-Netzwerk (Tor-Browser) kann ich https://www.openstreetmap.de/karte.html# nicht nutzen....