Freies Schaffen

Erfolgreiche fünfte Novell-Hackweek

Erfolgreiche fünfte Novell-Hackweek

Marcel Hilzinger
14.06.2010 Im Rahmen der fünften Hackweek bei Novell entstanden unter anderem ein grafischer Client für den OpenSuse-Build-Service und ein Prototyp einer neuen Präsentationssoftware.

Die Hackweek bietet den Programmierern bei Novell die Möglichkeit, sich in der bezahlten Arbeitszeit mit einem beliebigen Thema zu befassen. Zusammen mit dem Feature-Request-Forum OpenFate entstehen so vereinzelt Programme und Arbeiten, die sich die Nutzer wünschen.

Klaas Freitag arbeitete in der Hackweek an einem kleinen Präsentationstool mit dem Namen Zippl. Es ist in C++ geschrieben und basiert auf Qt 4.6. Der Code befindet sich im KDE-Playground (aktueller SVN-Zweig, playground/office). Das Tool führt den Zuschauer über einzelne Punkte durch eine Präsentation. Die einzelnen Punkte auf der Präsentationsoberfläche werden per XML-Datei festgelegt. Details zu Zippl finden sich in einem Blogposting von Klaas Freitag. Er bittet zugleich um Feedback, ob und wie er die Arbeiten an Zippl fortführen soll.

Video konnte nicht eingebettet werden, denn die URL passt nicht zu der Liste der erlauben Hoster.

Ebenfalls erste konkrete Ergebnisse der Hackweek kann Cornelius Schumacher vorweisen. Er programmierte einen grafischen Client für den OpenSuse-Build-Service. Damit lassen sich einige Funktionen des OBS ohne das Webfrontend vornehmen. Wie Cornelius in seinem Blog berichtet, ging es ihm dabei nicht darum, die Kernfeatures des OBS zu replizieren. Vielmehr soll das Tool Dienste anbieten, die sich im Webfrontend nur schwer oder überhaupt nicht realisieren lassen.

Die aktuelle Version des OBS-Clients "Studiosus" erlaubt zum Beispiel den Download fertiger Abbilder, zudem kann man die Abbilder gleich im Client testen/starten.

Studiosus: KDE-Client für den OpenSuse-Build-Service.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...