Schicke Probierhäppchen

Epic veröffentlicht Demos und Spiele

Epic veröffentlicht Demos und Spiele

Tim Schürmann
08.07.2014 Die Unreal Engine treibt vor allem viele große Actionspiele an. Hersteller Epic hat jetzt in seinem Wiki ein paar kostenlose kleinere Spiele und Demos für Linux veröffentlicht, die auf der brandneuen Unreal Engine 4 basieren.

Um die Spiele und Demos starten zu können, benötigt man zwingend ein 64-Bit-System (x86_64). Derzeit ist noch unklar, ob Epic die fehlende Unterstützung für 32-Bit-Systeme irgendwann nachreicht. Des Weiteren sollte man die proprietären Grafikkartentreiber installieren. Die Spiele nehmen zwischen 35 und 47 MByte ein, die größte Demo belegt gepackt satte 1,1 GByte.

Die bereitgestellten Demos sollen vor allem die Leistungsfähigkeit der Unreal Engine 4 demonstrieren. Sie zeigen daher besonders eindrucksvolle beziehungsweise realistisch wirkende Szenen. Die Spiele sind hingegen eher einfach gehalten, „Tappy Chicken“ ist beispielsweise ein Klon des Geschicklichkeitsspiels „Flappy Birds“. Mit den Spielen und Demos lässt sich vor allem testen, wie gut zukünftige Spiele auf Basis der Unreal Engine auf dem eigenen Computer laufen werden.

Die neue Version 4 der Unreal Engine unterstützt erstmals auch Linux, wobei jedoch einige Werkzeuge derzeit nur unter Windows laufen.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 0 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...