Calligra 2.8.5 veröffentlicht

Entwickler überspringen eine Versionsnummer

Entwickler überspringen eine Versionsnummer

Andreas Bohle
07.07.2014 Mit der Version 2.8.5 wollen die Calligra-Entwickler die vorletzte Bugfix-Version der aktuellen Büro-Suite veröffentlichen. Dabei haben sie wegen eines kürzlich gefundenen Fehlers eine Versionsnummer bei den Bugfix-Releases übersprungen.

Ein Fehler im Dialog zum Speichern von Dokumenten hat einen zusätzlichen Bugfix-Release notwendig gemacht. Dabei wurde das Dateiformat nicht korrekt angezeigt. Da die Entwickler kurz vor davor standen, die Version 2.8.4 zu veröffentlichen, entschieden sie sich, diese Version zu überspringen und gleich eine Version 2.8.5 mit dem passenden Fix zu veröffentlichen.

Der Release-Plan des Calligra-Projekts sieht noch eine weitere Bugfix-Version vor. Dann endet der Zyklus dieser Entwicklung des Büropakets.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...