Linux Essentials

Endanwender-Zertifikat vom LPI

Endanwender-Zertifikat vom LPI

Mathias Huber
07.03.2012
Das Linux Professional Institute (LPI) hat mit "Linux Essentials" ein neues Zertifizierungsprogramm angekündigt, das sich vor allem an Neueinsteiger und Schüler richtet.

Im Unterschied zu anderen für Sysadmins gedachten Programmen des LPI konzentriert sich Essentials auf Endanwender und vermittelt daneben allgemeines Grundwissen über Open Source. Die Lerninhalte heißen neben etwa "Grundlagen der Linux Kommandozeile, Dateien und Skripte" auch "Open Source Software und Lizenzen verstehen".

Das LPI bemüht sich bei dem neuen Zertifikat insbesondere um die Zusammenarbeit mit Schulen. Die Städtische Berufsschule für Informationstechnik in München und die Elektronikschule in Tettnang gehören zu den ersten Kooperationspartnern, bei denen die Schüler die Linux Essentials absolvieren können.

Die neue Prüfung soll ab Juni 2012 in Europa abzulegen sein, die Gebühr soll 50 Euro in akademischen Testcentern und 65 Euro bei kommerziellen Testcentern betragen. Weitere Informationen gibt es unter http://www.lpi.org/linuxessentials.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...