Emmabuntüs DE aktualisiert Unterbau und ersetzt einige Programme

Emmabuntüs DE aktualisiert Unterbau und ersetzt einige Programme

Emmabuntüs Debian Edition 1.03 veröffentlicht

Tim Schürmann
29.08.2017 Das Emmabuntüs-Projekt bietet mehrere Linux-Distributionen an, die unter anderem für den Einsatz auf schwachbrüstigen Rechnern und Computern in Entwicklungsländern gedacht sind. Jetzt haben die Entwickler ihre Debian-Variante aktualisiert.

Die Emmabuntüs Debian Edition 1.03 basiert noch auf Debian 8.9. Erst die für den September angekündigte Version 2 soll auf Debian 9 umsteigen. Dennoch gibt es bei der Software einige Änderungen.

So ersetzt Thunderbird das zuvor genutzte Icedove. Der Adobe Flashplayer ersetzt Pipelight und Pepper Flash. Skype kommt zudem in Version 5.3, das nur noch auf 64-Bit-Systemen funktioniert.

Neu hinzugekommen sind unter anderem die Arduino IDE, weitere englische und französische Anleitungen zur Einrichtung von Druckern und eine Implementierung der Framasoft-Dienste.

Sämtliche Neuerungen listen die Release Notes auf.

Ähnliche Artikel

Kommentare

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...